Lowell Energie-Experten-Forum 2020

Review

Zukunft gemeinsam gestalten!

Die Energiebranche befindet sich im Wandel. Die digitale Revolution hat die Branche längst erreicht und verändert sowohl die Kundenanforderung als auch das Kaufverhalten nachhaltig. Themen wie die Energiewende und der Klimaschutz wirken auf alle Parteien innerhalb der Branche ein. Gleichzeitig bieten diese und weitere Marktthemen und Trends aber auch unendliche Möglichkeiten, die es mit der richtigen Strategie auszuschöpfen gilt.

Doch welche Strategien und Geschäftsmodelle sind zukünftig erfolgreich? Wie lassen sich Innovationen gewinnbringend vermarkten? Und wie werden wir eigentlich in Zukunft leben? Das Lowell Energie-Experten-Forum 2020 blickte vom Jetzt in die Zukunft und gab Antworten auf diese und weitere Fragen.

Energie Experten Forum
Energie E-world

Lowell auf der E-world 2021

Auch auf der kommenden E-world energy & water, der die Messe Essen vom 9. bis zum 11. Februar 2021 wieder ihre Pforten öffnet, wird unser Lowell Competence Center Energie mit einem Messestand vor Ort vertreten sein. Sie finden uns erneut in der Halle 1 an Stand 322.


Kontaktieren Sie uns gerne bereits im Voraus für eine Terminvereinbarung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Die Referenten - Vortragsunterlagen

Thomas Bareiß, Parlamentarischer  Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie
Thomas Bareiß, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie


Richtschnur für die Energiepolitik ist das Zieldreieck aus Versorgungssicherheit, Umweltverträglichkeit und Wirtschaftlichkeit. Die Energiepolitik soll gleichermaßen dafür sorgen, dass die Energieversorgung wirtschaftlich ist, die Klimaziele eingehalten werden und die Versorgungssicherheit jederzeit gewährleistet ist. Dabei gilt es, Technologieoffenheit zu wahren. Vor allem ist die Energiewende ein großes Innovationsprojekt. Sie bietet für den Industriestandort Deutschland die Chance, seine Technologieführerschaft international auszubauen.

Leider musste Herr Bareiß seinen Vortrag auf Grund des Sturms kurzfristig absagen.

Prof. Dr. Jens Strüker, Süwag Stiftungsprofessor für Energiemanagement an der HS Fresenius und Geschäftsführer des Instituts für Energiewirtschaft, Foto: John M. John
Prof. Dr. Jens Strüker, Süwag Stiftungsprofessor für Energiemanagement an der HS Fresenius und Geschäftsführer des Instituts für Energiewirtschaft

Technologien wie Machine Learning, 5G oder Blockchain ermöglichen eine aktive Strommarktteilnahme und somit die Digitalisierung der Strommärkte. Ohne eine umfassende Marktöffnung wird weder die Koordination von Millionen von erneuerbaren Anlagen noch die Elektrifizierung des Wärme- und Verkehrssektors gelingen. Prof. Dr. Strükers Vortrag arbeitet die Bedeutung der Digitalisierung als wichtige Schnittstelle zwischen Energie- und CO2-Bepreisung heraus.

Vortrag herunterladen

Prof. Dipl.-Ing. Timo Leukefeld, Energieexperte,  Autarkiesucher, Denkwandler
Prof. Dipl.-Ing. Timo Leukefeld, Energieexperte,
Autarkiesucher, Denkwandler


Wie leben wir in Zukunft? Was werden wir essen, wenn wir 10 Milliarden Menschen
sind? Wohin geht die Reise mit der Mobilität? Werden wir unsere individuell gestalteten Häuser einfach 3D ausdrucken – samt Mobiliar und Designerlampen? Prof. Timo Leukefeld stellt in seiner Keynote spannende und teils unerwartete Antworten vor.

Vortrag herunterladen

Raphael Noack, Geschäftsführer Energieforen Leipzig
Raphael Noack, Geschäftsführer Energieforen Leipzig


Welche Mega- und Subtrends werden die Energiebranche verändern? Wie können Sie diese Trends für Ihr Unternehmen nutzen? Raphael Noack nimmt Sie mit in die Welt der Trend- und Zukunftsforschung und zeigt auf, was die Welt von morgen bereithält. Erfahren Sie anhand von Use Cases, wie Trendergebnisse ganz praktisch bei Strategie- und Innovationsentwicklung zum Einsatz kommen und wie Sie so die Zukunftsfähigkeit Ihres Unternehmens sichern können.

Vortrag herunterladen

Dennis Stratmann, Leiter Public Affairs Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmen e.V.
Dennis Stratmann, Leiter Public Affairs Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmen e.V.

Mitte 2019 einigten sich die BDIU-Mitglieder auf eine erste Fassung eines Code of Conduct für das Forderungsmanagement. Seine über 70 Regelungen definieren das Berufsbild des seriösen Inkassounternehmers, stellt Transparenz mit Blick auf die entfalteten Tätigkeiten her und bietet Lösungen in verbraucher- und rechtspolitischen Konfliktfeldern an. Mit dem Code of Conduct etabliert der BDIU einen Branchenstandard, der die Lücke im Regelungsgefüge für die rechtsberatenden Berufe schließt. Dennis Stratmann gewährt interessante Einblicke in den Code, bettet das Projekt in den aktuellen politischen Gesamtkontext ein und zeigt auf, wohin die Reise "Code of Conduct" gehen wird.

Vortrag herunterladen

Dr. Marcus Siegl, Member of the Lowell DACH Executive Committee und Daniel Degen, Head of Communication Center
Dr. Marcus Siegl, Member of the Lowell DACH Executive Committee und Daniel Degen, Head of Communication Center

„Behavioural Sciences“ verbindet Erklärungsansätze aus der Psychologie und Soziologie mit menschlichen Entscheidungsprozessen und Kommunikationsstrategien. Forschungsergebnisse zeigen, dass eine gewünschte menschliche (Re)Aktion forciert bzw. beeinflusst werden kann. Doch wie lassen sich diese Erkenntnisse, bspw. in Form sogenannter „Nudges“, ins Forderungsmanagement übertragen? Dr. Marcus Siegl gibt Ihnen einen spannenden Einblick in die theoretischen Grundlagen und erläutert diese anhand von Beispielen, während Daniel Degen die Erkenntnisse in die Praxis des Forderungsmanagements bei Lowell bringt.

Vortrag herunterladen

Energie Studie MockUp

Marktstudie für die
Energiewirtschaft

Um gesicherte Aussagen zum Thema Forderungsmanagement in der Energiewirtschaft zu erhalten, haben wir uns mit einem Marktforschungsinstitut zusammengetan und eine umfangreiche Studie in Auftrag gegeben. In über 500 Interviews mit Geschäftsführern und den für die Verbrauchsabrechnung Verantwortlichen gewährten uns die befragten Experten dabei einen tiefen Einblick in ihr Forderungsmanagement.


Doch wir schauen in dieser Studie nicht nur in die Vergangenheit, sondern lassen auch Experten zu Wort kommen, welche sich mit zukunftsorientierten Themen wie Blockchain, DSGVO oder der optimalen Nutzung von Auskunftei-Daten auseinandersetzen.


Haben auch Sie Interesse an den Erkenntnissen unserer Marktstudie?


Energie-Marktstudie bestellen

Kontakt

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Energie-Spezialisten der Lowell Group:

Telefon: + 49 2261 6066 401

E-Mail: energie@lowellgroup.de